Deutschwerkstatt

Niemand ist in allem gut! Wenn du mehrere Sprachen sprichst, ist das deine Stärke!

Am Anfang ist das jedoch ein bischen kompliziert: die Aussprache, die Grammatik, die Melodie der Sprache machen einem viel Kopfweh.

Aber! Wenn du diene Stärken stärkst, schwächst du deine Schwächen! Deswegen, mach weiter mit den Sprachen.

Wie genau arbeiten wir in Deutschwerkstatt?

Besondere Schwierigkeiten bei dem Erwerb der deutschen Sprache bei Kindern stellen die Nomen, Verben, Adjektiven und Präpositionen – jeder auf eigene Art und Weise:

  • die Nomen mit deren grammatischen Geschlecht, die Mehrzahl und die vier Fälle
  • die Verben mit deren Personal- und Zeitformen
  • die Adjektive mit der Deklination und Steigerung
  • die Präpositionen mit der Bedeutung und die abhängige Wortgruppe

Nicht weniger komplex ist die Satzbau mit seine Tücken – die Stellung der Verben, die Verneinungen und alle weitere Tricks, die zu bewältigen sind, für eine Mitteilung im Alltag. Danach kommt die Aussprache und, und, und ...

Alle diese Sachen üben wir mit den Kindern spielerisch durch Musik, Basteln und Tanzen, konzentriert auf positives Feedback und richtige Wiedergabe. 

Unser Anliegen?

In Zeiten der Globalisierung bilden die Kinder mit mehreren Sprachen eine notwendige demographische Stütze der Gesellschaft. Diese Kinder stehen in der Vorschulzeit vor einer großen Herausforderung, den eigenen Wortschatz in einer relativ kurzen Zeit zu verdoppeln. Deswegen verfügen sie oft über schlechte Deutschkenntnisse. Die Grundschulen, Vorschulen und Kindertagesstätten sind auch durch Fachkräftemangel belastet, so dass sie das Deutschlernen im Sprachbad nicht immer sicherstellen können. Kultursensibel zu agieren ist für die Lernmotivation dieser Kinder besonders wichtig und eine Tatsache, die wir mit Deutschwerkstatt fördern wollen. Somit ist unser Anliege stärker als je, sehr dynamisch und zukunftsweisend.

Obwohl das Thema in der letzten Zeit in aller Munde ist, behaupten wir dass die Zielgruppe "Mehrsprachige" noch nicht richtig im Fokus gekommen ist. Viele Kinder, nicht nur die, die mehrsprachig aufwachsen, brauchen Sprachförderung Deutsch vor der Grundschule und ganz viele auch wärend der Grundschule.

Das war die Impuls?

Initiativen wie  Deutschwerkstatt sind Notwendigkeit für eine internationale Region wie Rhein-Main.Eine große Ermutigung mit dieser Arbeit anzufangen und einen Verein zu gründen, hat uns die heutige Amtsleiterin Interkulturelles und Internationales der Wissenschaftsstadt Darmstadt – Frau Dr. Latorre gegeben. Somit haben wir die Wissenschaftsstadt Darmstadt vom 2007, direkt am Anfang an unserer Seite und in unseren Herzen.

Weitere wichtige Unterstützer und Kooperationspartner für uns sind:

Hessisches Ministerium für Soziales und Integration in Wiesbaden

Sozialamt der Stadt Griesheim

viele Darmstädter Kinderärzte

mehrere Kindergärten und Grundschulen in der Bildungsregion Darmstadt&Darmstadt-Dieburg

Kontaktieren Sie uns

email: info@viasd.de

tel: 06151 627 47 39

Facebook

Spenden

IBAN: DE48508501500008019630
BIC: HELADEF1DAS
Sparkasse Darmstadt

Impressum
Datenschutzerklaerung

Besuchen Sie uns

ev. Andreasgemeinde Darmstadt
im Erdgeschoss - Kinderraum
jeden Tag von 13:45 - 16:30

oder

Stadt Griesheim
nach telefonischer Anmeldung