WERDEN SIE SPRACHENGEL! UNTERSTÜTZEN SIE DEUTSCHWERKSTATT!

  • Die Welt bei uns! Wir in der Welt!

  • Die Kinder von Heute, sind die Fachexperten von Morgen!

  • Wenn sie mehr als eine Sprache sprechen, profitiert davon nicht nur jeder Einzelne sondern die ganze Gesellschaft!

Warum ist Deutschwerkstatt unterstützenswert?

Warum ist Deutschwerkstatt unterstützenswert?

Die Deutschwerkstatt ist ein spielerisches Programm zum Erlernen der deutschen Sprache für Kinder. Unser Konzept ist einzigartig und macht den mehrsprachigen Alltag vielen Familien erlebbar, interaktiv und bringt die Kinder an die Spitze der sprachlichen Entwicklung. Mit der intensiven Förderung in sehr kleinen Gruppen, die zweimal in der Woche mit bis zu 250 Stunden im Jahr pro Kind umfasst, sind wir in der Lage die Kinder optimal zu unterstützen, für die Schule vorzubereiten und in der Grundschule zu begleiten.

Das Konzept wurde entwickelt in Zusammenarbeit mit Germanisten, Logopäden, Lehrer für Deutsch als Zweitsprache und Psychologen. Das Ziel ist gemeinsam stark für unsere Stadt zu sein.  Die gleichberechtigte Teilhabe der Menschen an allen Bereichen des gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Lebens, die guten Bildungsmöglichkeiten für alle Kinder, der Zugang zu Ausbildungsplätzen und der Einstieg in den Arbeitsmarkt sind große Herausforderungen, aber bergen auch wunderschöne Möglichkeiten.

Unser Projekt Mathe trifft Deutsch - unsere Fachkräfte von Morgen wurde auf der Spendenplattform Einfach.Gut.Machen. veröffentlicht.
 
Wir wünschen uns für unsere Familien und lernbegierige Kinder zahlreiche Spenden und sind vom Herzen im Voraus dankbar!

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Der Verein für Interkulturelle Arbeit und Sprachförderung Deutsch e.V. ist ein kleiner gemeinnütziger Verein, der die Durchführung seiner Satzungsaufträge momentan nur durch die Mitgliederbeiträge finanziert und ansonsten keine weitere Unterstützung erhält. Die Mitgliederbeiträge sind aber bei weitem nicht ausreichend, um die Kosten der jetzigen Organisation zu tragen und zu wachsen. Durch die lückenhafte Förderung der Vereinsprojekte wird der Etat des Vereins zusätzlich ausgereizt.

Die Sprachförderung der Kinder im Projekt Deutschwerkstatt kostet 1200,00 pro Kind für ein ganzes Jahr.  Das Hessische Ministerium für Soziales und Integration deckt 20% von den Kosten. Die Eltern leisten einen Anerkennungsbeitrag, die uns eine Regelmäßigkeit bei den teilnehmenden Kindern sichert. Die restliche Mittel beschaffen wir durch Spendenaktionen.

  • mit 1000,00€ kann ein Kind bei uns 275 Stunden Deutschförderung bekommen und 2000 Wörter aktiv im Sprachgebrauch lernen. Das ist ein Jahresstipendium für ein Kind und dieser Status heißt Silbersprachengel.
  • mit 7500,00€ können Sie uns unterstützen unsere Räume zu bezahlen
  • mit 9500,00€ kann der Verein eine Minijobstelle für das Projekt Elternarbeit finanzieren und der Status heißt Goldsprachengel.
  • mit 15.000,00€ und dem Status Platinsprachengel unterstützen Sie eine ganze Deutschwerkstatt mit 12 Kinder ein ganzes Jahr lang.

Wer steckt hinter dem Projekt?

Der Verein für Interkulturelle Arbeit und Sprachförderung Deutsch e.V. ist gegründet im Jahr 2007 von mehrsprachigen Müttern. Wir sind von Beruf Lehrerinnen, Naturwissenschaftlerinnen und Erzieherinnen. Bei uns im Vorstand werden viele Sprachen gesprochen.

Mit dem Verein wollen wir das interkulturelle Zusammenleben in unserer Region aktiv unterstützen. Uns liegt am Herzen eine pädagogisch wertvolle, ganzheitliche Sprachförderung anzubieten, die den Kindern Spaß macht. Wir wollen Raum für Lebenserfahrungen in der neuen Heimat schaffen und bilinguale Lernwelten für die Kinder eröffnen. Zu unserer Arbeit gehören auch Projekte für die Eltern und Interkulturelle Trainings für Lehrpersonal in den Schulen.

Tief in unseren Herzen sind wir überzeugt, dass nur leidenschaftliche Lerner die Welt zu einem besseren Ort machen können.

In Kontakt kommen

email: info@viasd.de

tel: 06151 627 47 39

Facebook

Spenden

IBAN: DE48508501500008019630
BIC: HELADEF1DAS
Sparkasse Darmstadt

Impressum
Datenschutzerklaerung

Besuchen Sie uns

ev. Andreasgemeinde Darmstadt
im Erdgeschoss - Kinderraum
jeden Tag von 13:45 - 16:30

oder

Stadt Griesheim
nach telefonischer Anmeldung